Das passende Halbzeug für Ihre Anwendung

Platten, Rohre, Stäbe

PP (POLYPROPYLEN)

Das wichtigste Einsatzgebiet für Polypropylen liegt im Apparatebau für die chemische Industrie. PP ist ein Material für den Innenbereich und verträgt Temperaturen zwischen 10° und 80°C. Grenztemperatur ca. 100°C. In der Qualität PPs erfüllt Polypropylen die Brandklasse B1 (schwer entflammbar).

HAUPTEIGENSCHAFTEN

  • Temperaturbeständigkeit 0 °C bis +80 °C
  • geringe Dichte
  • hohe Steifigkeit
  • hohe Oberflächenhärte
  • keine Wasseraufnahme
  • leicht zu ver- und bearbeiten
  • hohe chemische Widerstandsfähigkeit
  • gute elektrische Isolationseigenschaften
  • spröde in der Kälte

BRANCHEN

  • Apparatebau für die chemische Industrie
  • Laboreinrichtungen

ANWENDUNGSGEBIETE

  • Ablaufrinnen
  • Absauganlagen
  • Auffangwannen
  • Beizwannen
  • Abfüllanlagen
  • Labortische
  • Chemieleitungen
©ARTHUR KRÜGER GmbH  (0 40) 6 70 52-0