Das passende Halbzeug für Ihre Anwendung

Platten, Rohre, Stäbe

PAI (POLYAMIDIMID) - TORLON®

Der Hochleistungskunststoff Torlon® PAI ist durch die Kombination von ausgezeichnetem mechanischen Gebrauchsverhalten und der hohen Dimensionsstabilität prädestiniert für Anwendungen im Hochtemperaturbereich. Der Werkstoff lässt sich gut spanen und wird deshalb bevorzugt für Präzisionsteile in High-Tech-Geräten z. B. der Luft- und Raumfahrt sowie in der Halbleiterindustrie eingesetzt.

HAUPTEIGENSCHAFTEN

  • sehr hohe obere Gebrauchstemperaturgrenze in Luft (+250 °C dauernd)
  • ausgezeichnete Beibehaltung der mechanischen Festigkeit, Steifigkeit und Kriechfestigkeit über einen weiten Temperaturbereich
  • äußerst niedrige thermische Längenausdehnungszahl bis +250 °C
  • ausgezeichnetes Reibungs- und Verschleißverhalten (Torlon® 4301 PAI)
  • hervorragende UV-Beständigkeit
  • inhärente Flammwidrigkeit
  • außergewöhnliche Beständigkeit gegen energiereiche Strahlung (Gamma- und Röntgenstrahlen)

BRANCHEN

  • Halbleiterindustrie
  • Luft- und Raumfahrt
  • Drucklufttechnik
  • Medizintechnik

ANWENDUNGSGEBIETE

  • Chip-Aufnahmevorrichtungen und Fassungen
  • Gleitleisten in der Raumfahrt
  • Isolationskörper in der Elektrotechnik
  • Gleitbuchsen in Hydraulikanlagen
  • Lamellen in Kompressoren
©ARTHUR KRÜGER GmbH  (0 40) 6 70 52-0